Das solltest du mit 18 Jahren wissen

Das solltest du mit 18 Jahren wissen
Das solltest du mit 18 Jahren wissen über Geld.
Sei ehrlich, was weißt du bereits zum Thema Geld und Finanzen? Hast du in der Schule gelernt, wie man mit seinem Geld umgeht? Wie man Geld spart? Wie man Geld verdient?
Oder haben deine Eltern dir beigebracht, wie man sein Geld richtig optimiert und sogar investiert?
Nein? Dann geht es dir wie vielen Jugendlichen.
Anzeige/Werbung
Hier sind 5 Dinge, die du mit 18 Jahren wissen solltest. Ich wäre froh gewesen, wenn ich diese Dinge schon damals gewusst hätte.

1. Beschäftige dich unbedingt JETZT schon mit deinem Geld

Auch wenn es dir vielleicht jetzt noch unnötig erscheint in dem Alter. Umso früher, umso entspannter später. 
Denn Zeit ist ein entscheidender Faktor beim Investieren. Früher hieß es Sparbuch und Girokonto. 
Heute heißt es sparen und dann investieren um sich langfristig etwas aufzubauen.
Keine Depotführungsgebühren. 1€ pro Transaktion.

2. Mach dich stark für Geshaltserhöhungen

Auch wenn du noch jung bist, und denkst: alle anderen haben vielleicht mehr Erfahrung in deinem Beruf. 
Setzt dich trotzdem regelmäßig dafür ein, eine Gehaltserhöhung zu bekommen. 
Auch die alltäglichen Kosten steigen jährlich, warum solltest du dich also über Jahre hinweg mit dem gleichen Gehalt zufrieden geben

3. Das richtige Money Mindset ist ein Gamechanger!

Die Art wie du über Geld denkst, beeinflusst automatisch dein Handeln beim Thema Geld. 
Deine Glaubenssätze dazu sind dein Grundgerüst. Lerne anfangs, deine Gedanken und dein Mindset positiv zu beeinflussen und eine positive Grundhaltung zu bekommen. Es wird ein Türöffner sein für dich.

4. Nutze deine Zeit nicht nur für den PC, Konsole, Handy oder Partys

Lese vielleicht auch mal ein paar Finanzbücher, Bücher zur Persönlichkeitsentwicklung, Zielsetzung, Mindset und allgemein bildende Bücher. Du hast keine Lust auf lesen? Dann höre Podcasts, oder schaue dir Youtube Videos an. 
Heutzutage bekommst du viele tolle Inhalte auch im Internet. Natürlich sollst du auch Spaß haben und dein Leben genießen. Partys etc sind nicht schlecht. Nur halte gerne ein gesundes Gleichgewicht.

5. Hab den Mut auch mal über den Tellerrand zu schauen

Wir leben im 21. Jahrhundert, im digitalen Zeitalter. 
Die Jugend kann schon deutlich früher mit Smartphone, Laptop etc umgehen. 
Nutze diese Möglichkeit nebenbei Geld zu verdienen oder dir ein passives Einkommen aufzubauen. 
Noch nie war es einfacher mit dem Internet zusätzlich Geld zu verdienen.
Teile den Beitrag unbedingt mit deinen Freunden. Auch sie sollten wissen, dass Geld und Finanzen wichtig sind. 

Das könnte dich interessieren:

Anzeige/Werbung
Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Dadurch erhalte ich unter Umständen eine geringe Provision, die mich und meine Arbeit unterstützt. Euch entstehen keine Zusatzkosten. Danke dir für deine Wertschätzung. 
Alle genannten Marken spiegeln meine persönliche Meinung und meine Favoriten wider.
Bitte beachte, dass du dich immer erst selber informierst und dir Wissen aneignest, bevor du investierst. 
Investiere dein Geld nur in die Dinge, die du auch verstehst. Keine Anlagenberatung.
Als Amazon Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.